Sonntag, 15. März 2020

Ronaldo als Corona-Helfer: Wirbel um Fake-Meldung

Cristiano Ronaldo befindet sich in freiwilliger Quarantäne in seiner Heimatstadt Funchal.
Badge Sportnews
Badge Local
Cristiano Ronaldo befindet sich in freiwilliger Quarantäne in seiner Heimatstadt Funchal. - Foto: © APA/afp / RUI SILVA
Am Sonntagvormittag verbreitete sich die Nachricht im Internet wie ein Lauffeuer: Cristiano Ronaldo baut seine Hotels zu Krankenhäusern für Corona-Patienten um. Die Geschichte scheint aber zu schön, um wahr zu sein.



Die Einzelheiten lesen Sie auf