Montag, 11. Juli 2016

Ronaldos Verletzung ist wohl leichter als befürchtet

Zwölf Jahre nach dem Final-Drama von Lissabon macht Cristiano Ronaldo seinen großen Traum wahr: den EM-Titel mit Portugal. Nach seiner frühen Verletzung leidet der Superstar bis zum letzten Moment an der Seitenlinie mit. Nach dem Schlusspfiff fließen Freudentränen.

12 Jahre nach dem dramatischen Finale von Lissabon weint Ronaldo wieder in einem EM-Finale. Dieses Mal aus Freude.
12 Jahre nach dem dramatischen Finale von Lissabon weint Ronaldo wieder in einem EM-Finale. Dieses Mal aus Freude. - Foto: © APA/AFP

stol