Donnerstag, 07. April 2011

Rooney bleibt zwei Spiele gesperrt

Wayne Rooney ist nach seiner Schimpfwort-Parade vor laufender Kamera für zwei Spiele gesperrt worden.

stol