Sonntag, 17. April 2016

Rosberg gewinnt auch in China - Vettel Zweiter

Nico Rosberg hat beim Formel-1-Spektakel von Shanghai auch das dritte Saisonrennen gewonnen und eilt in der WM immer weiter davon.

Nico Rosberg
Nico Rosberg - Foto: © APA/AFP

Nach einer makellosen Vorstellung verwies der Mercedes-Pilot am Sonntag Ferrari-Star Sebastian Vettel mit einem Riesenvorsprung von 37,7 Sekunden auf den zweiten Rang, für Rosberg war es insgesamt schon der sechste Grand-Prix-Erfolg in Serie.

Dritter wurde Daniil Kwjat im starken Red Bull. Rosbergs Teamkollege Lewis Hamilton konnte nach einem Crash gleich zum Start mit Position sieben nur noch Schadenbegrenzung betreiben.

Auf dem Weg zum Weltmeistertitel? 

Der 17. Karriere-Erfolg könnte für den Deutschen Rosberg ein gutes Omen sein. Sechs Mal in der Historie gelangen einem Fahrer schon mindestens drei Siege zum Auftakt eines WM-Jahres, jedes Mal wurde dieser Fahrer dann auch Weltmeister. „Das war vielleicht die unglaublichste Vorstellung, die ich hatte“, meinte Rosberg nach dem Rennen.

dpa

stol