Sonntag, 25. Juni 2017

Rossi gewinnt spektakulären Grand Prix in Assen

Der italienische Superstar Valentino Rossi hat beim Motorrad-WM-Lauf der Niederlande das MotoGP-Rennen gewonnen.

Siegreich: Valentino Rossi.
Siegreich: Valentino Rossi.

Der neunfache Weltmeister setzte sich am Sonntag in Assen auf seiner Yamaha in einem turbulenten Rennen knapp vor seinem Landsmann Danilo Petrucci (Ducati) durch. Dritter wurde Weltmeister Marc Marquez (Honda) aus Spanien. Für Rossi war es der zehnte Sieg in seiner Karriere in Assen.

Der 38-jährige Rossi verbesserte sich in der WM-Wertung auf Platz drei. Spitzenreiter Maverick Vinales stürzte auf seiner Yamaha, Andrea Dovizioso (Ducati) übernahm mit Platz fünf die Führung im Gesamtklassement. Pol Espargaro holte mit Platz elf das bisher beste Ergebnis für das österreichische KTM-Team.

apa/dpa

stol