Montag, 04. Oktober 2010

Rummenigge: „Jetzt stecken wir in der Scheiße“

Große Ziele, wenig Punkte. Beim FC Bayern München ist die avisierte erfolgreiche Titelverteidigung in weite Ferne gerückt. Der historische Saison-Fehlstart sorgt beim Rekordmeister für Alarmstimmung, nur der Trainer muss sich keine Sorgen machen.

stol