Sonntag, 30. Oktober 2011

Rungger verpasst angepeilte Bestzeit

Hannes Rungger hat die angepeilte persönliche Bestzeit beim Frankfurt-Marathon verpasst. Der 29-jährige Sarner belegte in 2:23:40 Platz 53. Er blieb 2:40 über seiner Bestzeit. Gerd Frick und Hermann Achüller führten die Österreicherin Andrea Mayr auf Rang 14 und in 2:32:33 zum Olympia-Limit.

stol