Dienstag, 23. Juli 2019

Russischer Boxer stirbt nach Not-OP am Gehirn

Superleichtgewichtler  Maxim  Dadaschev (links) ist gestorben. © SID / STEVE MARCUS
Badge Sportnews
Superleichtgewichtler Maxim Dadaschev (links) ist gestorben. © SID / STEVE MARCUS
Der russische Profiboxer Maxim Dadaschev ist seinen Kopfverletzungen nach dem Kampf gegen Subriel Matias aus Puerto Rico erlegen. Das teilte der nationale Boxverband am Dienstag mit.



Die Einzelheiten lesen Sie auf