Freitag, 05. Februar 2010

Russland behinderte angeblich Doping-Kontrollen

Eine Woche vor Eröffnung der Olympischen Winterspiele steht Russlands Sport wieder am Doping-Pranger. Nach einem Bericht des Fernsehsenders ZDF sollen ausländischen Doping- Kontrolleuren in Russland massiv behindert worden sein. Zu diesem Schluss kommt die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) in einem vertraulichen Bericht, der dem ZDF vorliegt. Dies teilte die TV-Anstalt am Freitag mit.

stol