Donnerstag, 04. Juni 2020

Sainz sendet Kampfansage: „Bin nicht Ferraris Nummer 2“

Carlos Sainz schreitet seinem Ferrari-Engagement selbstbewusst entgegen.
Badge Sportnews
Carlos Sainz schreitet seinem Ferrari-Engagement selbstbewusst entgegen. - Foto: © GETTY IMAGES NORTH AMERICA / Mark Thompson
Carlos Sainz Jr., der zu kommenden Saison das Ferrari-Cockpit von Sebastian Vettel übernehmen wird, will sich nicht in den Schatten von Charles Leclerc stellen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf