Mittwoch, 10. November 2021

Saison-Aus für Sprintstar: „Schwer, Träume verschwinden zu sehen“

Die Schwedin Linn Svahn muss die Olympischen Spiele 2022 abhaken. - Foto: © Lehtikuva / EMMI KORHONEN

Bittere Nachricht für das Langlaufteam der Schweden: Die Sprinterin Linn Svahn (sechs Weltcupsiege im Vorjahr) verpasst verletzungsbedingt die gesamte Saison und damit auch die Olympischen Winterspiele in Peking.



Die Einzelheiten lesen Sie auf www.sportnews.bz