Donnerstag, 03. Dezember 2009

Salzburg schaffte mit 2:1 gegen Lazio Europa-League-Aufstieg

Österreichs Fußball-Meister Red Bull Salzburg hat sich am Mittwochabend vorzeitig für das Europa-League-Sechzehntelfinale qualifiziert. Die Salzburger gewannen mit dem hartumkämpften 2:1 (0:0) gegen Lazio Rom auch ihr fünftes Gruppenspiel und haben damit den Sieg in der Gruppe G auch schon vor dem abschließenden Spiel bei Villarreal am 17. Dezember fix in der Tasche.

stol