Mittwoch, 25. September 2019

Salzburg zittert sich gegen neun Rapidler weiter

Salzburg musste sich gegen neun Wiener gewaltig strecken, um in die nächste Pokalrunde einzuziehen. © APA / HANS PUNZ
Badge Sportnews
Salzburg musste sich gegen neun Wiener gewaltig strecken, um in die nächste Pokalrunde einzuziehen. © APA / HANS PUNZ
Ein 2:1-Sieg in der Verlängerung reicht RB Salzburg für das Weiterkommen im ÖFB-Cup. Gegner Rapid dezimierte sich durch zwei Platzverweise selbst. Bei der Wiener Austria hat die Krise eine neue Ebene erreicht.



Die Einzelheiten lesen Sie auf