Montag, 18. Juli 2016

Saslong-Rennen sind im TV ein Hit - 195 Millionen Zuschauer

Guillermo Fayed, Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud (saslong.org)
Badge Sportnews
Badge Local
Guillermo Fayed, Aksel Lund Svindal und Kjetil Jansrud (saslong.org)
Im Dezember 2015 haben 195 Millionen Fernseh-Zuschauer weltweit die Abfahrt und den Super-G von Gröden verfolgt. Das sind 25 Millionen mehr als im Jahr zuvor und sogar 58 Millionen mehr als bei den Rennen vor zwei Jahren. Dies geht aus einer Analyse der Agentur Infrontsports hervor, welche die TV-Rechte der meisten Ski-Weltcupveranstalter international vermarktet.



Die Einzelheiten lesen Sie auf