Dienstag, 29. Oktober 2013

Schaaf arbeitet für die UEFA

Thomas Schaaf hat einen neuen Job gefunden – zumindest vorübergehend.

stol