Mittwoch, 06. Januar 2010

Scheich gab Manchester City 440-Millionen-Spritze

Der englische Fußball-Erstligist Manchester City hat von seinem Besitzer Scheich Mansour bin Zayed al-Nahyan in den vergangenen eineinhalb Jahren eine Finanzspritze von 395 Millionen Pfund (440 Millionen Euro) bekommen. Das wurde am Mittwoch bekannt.

stol