Mittwoch, 16. September 2020

Schwarzer Tour-Starter Reza: „Keine große Solidarität im Feld“

Kevin Reza beklagt fehlende Solidarität im Fahrerfeld
Badge Sportnews
Kevin Reza beklagt fehlende Solidarität im Fahrerfeld - Foto: © SID / ANNE-CHRISTINE POUJOULAT
Kevin Reza, einziger schwarzer Radprofi im Feld der 107. Tour de France, hat sich angesichts rassistischer Beleidigungen gegen ihn in den vergangenen Jahren über zu geringe Unterstützung im Peloton beklagt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf