Mittwoch, 10. August 2016

Schwazer: Statt Olympiastart 8 Jahre Sperre - "Bin zerstört"

Der Internationale Sportgerichtshof (CAS) hat entschieden - gegen Alex Schwazer. Der Geher aus Kalch wollte vom Gericht die Aufhebung der Suspendierung wegen Dopings, stattdessen folgt der CAS dem Antrag des Internationalen Leichtathletikverbandes (IAAF) und sperrt Schwazer für 8 Jahre.

Alex Schwazer wurde vom TAS für 8 Jahre gesperrt.
Alex Schwazer wurde vom TAS für 8 Jahre gesperrt. - Foto: © LaPresse

stol