Sonntag, 28. Februar 2021

Schwere Stürze überschatten Weltcup: Knochenbrüche bei Ski-Damen

Die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie stürzte schwer.
Badge Sportnews
Die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie stürzte schwer. - Foto: © ANSA / ANDREA SOLERO
2 schwere Stürze haben am Sonntag die Weltcuprennen im Fassatal überschattet. Die Norwegerin Kajsa Vickhoff Lie sowie die Österreicherin Rosina Schneeberger zogen sich Unterschenkelbrüche zu.



Die Einzelheiten lesen Sie auf