Samstag, 14. April 2012

Sebastian Vettel: „Im Rennen ist noch alles drin“

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist in der Qualifikation zum Großen Preis von China nur auf Platz elf gefahren. In Shanghai startet der Red-Bull-Pilot am Sonntag zum ersten Mal seit Oktober 2009 nicht aus den Top Ten, gibt sich aber in einem Interview vor dem Rennen kämpferisch.









stol