Montag, 18. Juni 2018

Semenya zieht wegen neuer IAAF-Regel vor den CAS

Caster Semenya zieht vor den Internationalen Sportgerichtshof. © SID / KARIM JAAFAR
Badge Sportnews
Caster Semenya zieht vor den Internationalen Sportgerichtshof. © SID / KARIM JAAFAR
800-m-Olympiasiegerin und -Weltmeisterin Caster Semenya geht vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen die neue Regel des Leichtathletik-Weltverbands IAAF zum Umgang mit hyperandrogenen Sportlerinnen vor. Das gaben die Anwälte der 27-Jährigen am Montag bekannt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf