Sonntag, 07. Januar 2018

Sensation im Nebel: Azzurri klettern aufs Podest!

Dominik Windisch behielt am Schießstand den Durchblick (Fotoquelle: FB)
Badge Sportnews
Badge Local
Dominik Windisch behielt am Schießstand den Durchblick (Fotoquelle: FB)
Die italienische Biathlon-Staffel, mit den beiden Südtirolern Lukas Hofer und Dominik Windisch, hat zum Abschluss der Weltcupetappe in Oberhof für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Am Ende eines turbulenten Rennens, das mehrfach vor dem Abbruch stand, belegte sie hinter Schweden den zweiten Platz.



Die Einzelheiten lesen Sie auf