Samstag, 20. Juni 2015

Seppi spielt im Finale von Halle gegen Federer

Titelverteidiger Roger Federer hat zum zehnten Mal das Endspiel beim Rasenturnier in Halle erreicht. Jetzt tritt er gegen Andreas Seppi an.

Si etreffen im Finale wieder aufeinander.
Si etreffen im Finale wieder aufeinander. - Foto: © APA/EPA

Der 33 Jahre alte Tennisprofi aus der Schweiz gewann am Samstag im Halbfinale gegen den Kroaten Ivo Karlovic 7:6 (7:3), 7:6 (7:4).

Im Kampf um seinen achten Titel trifft Federer am Sonntag (13.00 Uhr/ZDF) auf Andreas Seppi. Der Kalterer profitierte von der Aufgabe des an Nummer zwei gesetzten Japaners Kei Nishikori im ersten Satz.

Bereits gegen Seppi verloren

Gegen Seppi kassierte Federer zu Beginn des Jahres eine schmerzhafte Niederlage. Er verlor in der dritten Runde der Australian Open in vier Sätzen, scheiterte so früh wie seit 14 Jahren nicht mehr.

Federer ist in Halle dennoch Favorit: Erst zweimal hat der 17-malige Grand-Slam-Champion in Halle ein Finale verloren: 2010 gegen Lleyton Hewitt und 2012 gegen Tommy Haas.

dpa

stol