Samstag, 20. Februar 2010

Serie A: Inter Mailand holte mit neun Mann 0:0 gegen Sampdoria

Inter Mailand hat am Samstag in der 25. Runde der italienischen Fußball-Meisterschaft mit neun Mann einen Punkt geholt. Der überlegene Tabellenführer verlor bereits in der ersten Hälfte Walter Samuel (31.) und Ivan Cordoba (38.) jeweils mit Gelb-Rot und damit die komplette Innenverteidigung, erkämpfte sich gegen Sampdoria Genua aber trotzdem ein 0:0.

stol