Dienstag, 19. Mai 2015

Serie A: Napoli und Fiorentina holen Heimsiege gegen Absteiger

In den Montagabend-Spielen haben die zwei gescheiterten Europa-League-Halbfinalisten Napoli und Fiorentina gegen Cesena und Parma wichtige Punkte im Kampf um die lukrativen Champions-League- bzw. Europa-League-Startplätze der nächsten Saison erobert.

Der Belgier Dries Mertens war mit einem Tor und einem Assist Napolis Matchwinner gegen Cesena.
Der Belgier Dries Mertens war mit einem Tor und einem Assist Napolis Matchwinner gegen Cesena. - Foto: © APA/EPA

Der SSC Napoli hat am Montag in der italienischen Fußball-Serie A im Endspurt um den Qualifikations-Startplatz für die Champions League drei wichtige Punkte geholt.

Vier Tage nach dem Aus im Halbfinale der Fußball-Europa- League quälte sich der Favorit zu einem 3:2-(2:2)-Heimsieg gegen den bereits als Absteiger festgestandenen AC Cesena.

Mit nunmehr 63 Punkten liegt Napoli – zwei Spieltage vor Saisonschluss – drei Zähler hinter dem Tabellen-Dritten Lazio Rom (66). Rang drei sichert die Qualifikationsrunde für die europäische Königsklasse.

Zuvor hatte sich AC Fiorentina durch einen klaren Heimsieg gegen Absteiger FC Parma alle Chancen auf einen Platz in der Europa League erhalten. Das Team von Trainer Vincenzo Montella gewann gegen den insolventen Gäste-Club mit 3:0 (2:0).

Vier Tage nach dem Aus im Halbfinale der Europa League rückte Fiorentina mit nunmehr 58 Punkten auf den fünften Tabellenplatz vor.

apa/dpa

stol