Mittwoch, 20. Mai 2020

Sexpuppen auf der Tribüne: Hohe Geldstrafe für FC Seoul

Diese Puppen sorgten für einen handfesten Skandal.
Badge Sportnews
Diese Puppen sorgten für einen handfesten Skandal. - Foto: © APA/afp / -
Der südkoreanische Fußball-Erstligist FC Seoul muss für die Platzierung von Sexpuppen als Zuschauerattrappen während eines Heimspiels vor leeren Rängen eine saftige Geldstrafe zahlen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf