Samstag, 17. Dezember 2016

Sieg für Hayböck bei Tournee-Generalprobe in Engelberg

Vor dem ersten Saison-Höhepunkt haben Österreichs Skispringer noch einen Gang zugelegt. Michael Hayböck bestätigte am Samstag seinen Aufwärtstrend bei der Generalprobe für die Vierschanzen-Tournee in Engelberg. Der Oberösterreicher gewann mit 304,7 Punkten vor Weltcup-Leader Domen Prevc (SLO) und dem überraschend auf das Podest zurückgekehrten Andreas Kofler.

Mit Sprügen auf 138 und 134 Meter holt Michael Hayböck den Sieg in Engelberg.
Mit Sprügen auf 138 und 134 Meter holt Michael Hayböck den Sieg in Engelberg. - Foto: © APA

stol