Sonntag, 11. Juni 2017

Sieg, Kuss und Ehrenrunde: Fans verabschieden Usain Bolt

Mit einem bewegenden Volksfest im Nationalstadion von Kingston ist Jamaikas Leichtathletik-Legende Usain Bolt von seinen Fans verabschiedet worden. Der 30-Jährige gewann am Samstag (Ortszeit) sein letztes Rennen in der Heimat – doch der standesgemäße Sieg und die Zeit waren bei der stimmungsvollen Farewell-Party in der vollbesetzten Arena Nebensache.

Am Ende des Rennens küsste Ausnahmeathlet Usain Bolt den Zielstrich. Eine beispiellose Karriere geht damit zu Ende.
Am Ende des Rennens küsste Ausnahmeathlet Usain Bolt den Zielstrich. Eine beispiellose Karriere geht damit zu Ende. - Foto: © APA/AFP

stol