Montag, 13. Mai 2019

Sinner vor Duell gegen Tsitsipas: „Alles kann passieren“

Jannik Sinner steht in der zweiten Runde von Rom. © Luigi de Pompeis
Badge Sportnews
Badge Local
Jannik Sinner steht in der zweiten Runde von Rom. © Luigi de Pompeis
Jannik Sinner befindet sich derzeit in Topform: Beim Masters-1000-Turnier in Rom konnte der junge Pusterer sein Erstrunden-Match am Sonntag gegen den favorisierten Steve Johnson nach einem wahren Kraftakt gewinnen. Nun hat er sich gegenüber dem italienischen Tennisverband zum bevorstehenden Duell gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas geäußert.



Die Einzelheiten lesen Sie auf