Dienstag, 09. Oktober 2018

Sinner zieht in Gröden in die 2. Runde ein

Jannik Sinner steht in Gröden in der zweiten Runde. © M. Wanker
Badge Sportnews
Badge Local
Jannik Sinner steht in Gröden in der zweiten Runde. © M. Wanker
Der Sextner Jannik Sinner hat sein Auftaktspiel beim Sparkasse Challenger Val Gardena Südtirol in zwei Sätzen gegen Luca Giacomini gewonnen. Damit zieht der junge Südtiroler in das Achtelfinale ein.



Die Einzelheiten lesen Sie auf