Samstag, 15. Februar 2014

Ski-Crosserin Komissarowa nach Wirbelbruch operiert

Die russische Ski-Crosserin Maria Komissarowa hat sich bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi bei einem Trainingssturz am Samstag-Vormittag in Krasnaja Poljana einen Bruch und eine Verschiebung im mittleren Bereich der Wirbelsäule zugezogen.

stol