Freitag, 03. November 2017

Skicrosser Siegmar Klotz: „Innichen ist Saisonhöhepunkt”

Siegmar Klotz beim Heimweltcup in Innichen 2016 (Foto: Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Siegmar Klotz beim Heimweltcup in Innichen 2016 (Foto: Pentaphoto)
Der italienische Wintersportverband FISI setzt im Freestyle auf drei Disziplinen: Slopestyle, Big Air und Skicross. Das Herren-Weltcupteam im Skicross bilden zwei Südtiroler: Der Routinier Stefan Thanei und der Neuling Siegmar Klotz, der in seiner ersten Weltcupsaison als „Rookie of the year 2017“ ausgezeichnet wurde. Sportnews.bz hat sich mit dem Pawigler zum Interview getroffen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf