Mittwoch, 06. April 2016

Skikurs mit Manuela Mölgg

Am Mittwoch haben 96 frisch ausgebildete Ski- und Snowboardlehrer ihre Diplome erhalten, darunter auch Rennläuferin Manuela Mölgg.

Foto: © LaPresse

Nach einer Ausbildung von insgesamt 90 Tagen, die sich über drei Jahre erstreckt, erhielten 81 neue Alpinskilehrer, darunter 15 Athleten der italienischen Nationalmannschaft, und 15 neue Snowboardlehrer ihr Diplom überreicht.

Die wohl größte Hürde liegt stets in den zwei Aufnahmetests, welche immer nur die allerbesten Skifahrer bestehen.

Zu den nunmehr diplomierten Skilehrern zählen auch Athleten wie Manuela Mölgg, Chiara Costazza, Luca De Aliprandini, Siegmar Klotz und Alex Zingerle.

Zudem erhielten 15 erfahrene Skilehrer nach einem Qualifikationskurs die Befähigung, als Skischulleiter, 3 als Telemarklehrer tätig zu sein. Weitere 28 Skilehrer sind nunmehr speziell dafür ausgebildet, Kindern das Skifahren beizubringen.

stol

stol