Sonntag, 03. Januar 2010

Skispringen: Schlierenzauer schaffte 28. Weltcupsieg

Der Sieger des dritten Bewerbs der 58. Vierschanzen-Tournee in Innsbruck heißt Gregor Schlierenzauer. Der 19-jährige Tiroler setzte sich am Sonntag dank Weiten von 130 und 122 Metern, bejubelt von 21.000 Zuschauern auf dem ausverkauften Bergisel, vor Simon Ammann (SUI) und Janne Ahonen (FIN).

stol