Montag, 11. Dezember 2017

Skiweltcup kommt nun nach Südtirol

Florian Eisath erkämpfte im Vorjahr in Alta Badia seinen allerersten Podestplatz.
Badge Sportnews
Badge Local
Florian Eisath erkämpfte im Vorjahr in Alta Badia seinen allerersten Podestplatz.

Mit dem Wintereinbruch kommt auch der Skiweltcup nach Südtirol, wo am Wochenende je zwei Männer-Rennen in Gröden und Alta Badia anstehen. Insgesamt neun Südtiroler sind mit dabei.



Die Einzelheiten lesen Sie auf