Montag, 17. Februar 2014

Snowboardcross auf Dienstag verschoben - Südtiroler Goldkandidat

Aufgrund des starken Nebels in Sotschi musste der olympische Snowboardcross-Wettbewerb am Montag abgesagt werden. Somit müssen sich Omar Visintin und Emanuel Perathoner weiter auf ihren ersten Einsatz gedulden. Das Rennen soll nun am Dienstag um 7.30 Uhr beginnen.

stol