Samstag, 07. Januar 2017

Sofia Goggia in Maribor wieder am „Stockerl“ – Mölgg auf Platz 7

Sofia Goggia rauschte knapp an ihrem ersten Weltcupsieg vorbei (Fotos: Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Sofia Goggia rauschte knapp an ihrem ersten Weltcupsieg vorbei (Fotos: Pentaphoto)
Beim Weltcup-Riesentorlauf der Damen in Maribor (Slowenien) hat die Italienerin Sofia Goggia ihren nächsten Podestplatz eingefahren. Die „Azzurra“ musste sich nur der Französin Tessa Worley geschlagen geben. Manuela Mölgg erreichte den siebten Rang.



Die Einzelheiten lesen Sie auf