Mittwoch, 11. Februar 2015

Spanische Clubs drohen im TV-Einnahmen-Streit mit Streik

„Wir sind bereit, die Meisterschaft zu unterbrechen, wenn das (Gesetz, Anm.) nicht in ein, zwei oder drei Wochen beschlossen wird“, betonte Espanyol-Barcelona-Präsident Joan Collet am Mittwoch die Bereitschaft einiger Vereine zum Äußersten, sollte eine gerechtere Aufteilung der TV-Gelder nicht Realität werden.

Foto: © shutterstock

stol