Mittwoch, 22. Dezember 2010

Spielervereinigung FIFPro für Winter-WM in Katar

Nach Franz Beckenbauer hat sich auch die Profi-Fußballer-Vereinigung dafür ausgesprochen, die WM 2022 in Katar im Winter auszutragen. Hintergrund sind die milderen Wintertemperaturen um 25 Grad, während es zum bisher vorgesehenen Sommertermin bis zu 50 Grad heiß werden kann.

stol