Sonntag, 03. Dezember 2017

Sport-Oscar für Armin Zöggeler

Rodel-Legende Armin Zöggeler hat am Samstag Schlitten gegen Smoking getauscht. In Monte Carlo bekam er in Anwesenheit vieler prominenter Gäste den „World Sport Legends Award“ verliehen.

Für seine sportlichen Leistungen hat Armin Zöggeler den "Oscar des Sport" erhalten. - Archivbild
Für seine sportlichen Leistungen hat Armin Zöggeler den "Oscar des Sport" erhalten. - Archivbild - Foto: © APA/AP

Auch drei Jahre nach Ende seiner aktiven Rodelkarriere ist die Popularität von Armin Zöggeler ungebrochen. Das zeigte sich einmal mehr an diesem Wochenende in Monte Carlo.

Bei einer glamourösen Gala wurde der Völlaner kurz vor Mitternacht mit dem prestigeträchtigen „World Sport Legends Award“ ausgezeichnet.

Bereits Freitag Vormittag war Zöggeler mit seinem Manager Georg Pircher in das monegassische Fürstentum gereist. Pressetermine, Smoking-Anprobe und die Teilnahme an einem Projekt des Künstlers Marcos Marin (er hat auch den Award entworfen), standen auf dem Programm, bevor es am Samstag kurz nach 18 Uhr zur glamourösen Verleihung ins Fairmont Hotel Monte Carlo ging.

Nach einem feinen Dinner mit Gästen wie Pernilla Wiberg (ehem. Skirennläuferin), überreichte Cristiano Gallo, der italienische Botschafter im Fürstentum Monaco, Armin Zöggeler den Preis.

mh/Z

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe der Sonntagszeitung "Zett".

stol