Sonntag, 29. März 2020

Sportminister rechnet mit Serie A ab: „Leben in ihrer Blase“

Italiens Sportminister Spadafora hat die Serie-A-Vereine in einem Interview abgewatscht.
Badge Sportnews
Badge Local
Italiens Sportminister Spadafora hat die Serie-A-Vereine in einem Interview abgewatscht. - Foto: © ANSA / GIUSEPPE LAMI
Seit Tagen pochen viele italienische Fußballvereine darauf, in den nächsten Wochen wieder mit ihrem Sport zu beginnen. Vor allem die Serie A fürchtet seit Beginn der massiven Coronakrise in Italien um ihren Status in der Fußballwelt. Jetzt schob Sportminister Vincenzo Spadafora den Klubs einen Riegel vor.



Die Einzelheiten lesen Sie auf