Dienstag, 24. März 2020

Sportwelt atmet nach Olympia-Verlegung auf: „Sieg der Vernunft“

CONI-Chef Giovanni Malagò begrüßte die Entscheidung des IOC.
Badge Sportnews
CONI-Chef Giovanni Malagò begrüßte die Entscheidung des IOC. - Foto: © AFP / FABRICE COFFRINI
Nach langem Hin und Her wurden die Olympischen Sommerspiele 2020 schließlich doch verschoben. Für zahlreiche Verbände und Athleten eine große Erleichterung. SportNews hat einige Stimmen zusammengepackt.



Die Einzelheiten lesen Sie auf