Samstag, 27. Januar 2018

Stefan Zelger greift in Seefeld nach Olympiaticket

Bestes Karriereergebnis in Seefeld: Stefan Zelger (Foto: Pentaphoto)
Badge Sportnews
Badge Local
Bestes Karriereergebnis in Seefeld: Stefan Zelger (Foto: Pentaphoto)
Beim Langlauf-Weltcup in Seefeld in Tirol verpasste der „Azzurro“ Federico Pellegino im Freistil-Sprint als Vierter ganz knapp das Podest. Den Sieg am Samstag holte sich Seriensieger Johannes Hoesflot Klaebo aus Norwegen, vor Lucas Chanavat aus Frankreich und dem Schweden Calle Halfvarsson.



Die Einzelheiten lesen Sie auf