Samstag, 28. Januar 2017

Sterzing rupft die Wildgänse - Pustertal rutscht ab

Die Broncos netzten gegen Neumarkt gleich sieben Mal ein (Foto: O. Brunner)
Badge Sportnews
Badge Local
Die Broncos netzten gegen Neumarkt gleich sieben Mal ein (Foto: O. Brunner)
Am zweiten Zwischenrundenspieltag der Alps Hockey League konnten die Broncos als einziges Südtiroler Team die volle Punkteausbeute einfahren. Ritten gewann in Asiago nach Verlängerung, Pustertal unterlag Lustenau im Penaltyschießen.



Die Einzelheiten lesen Sie auf