Montag, 27. Juli 2020

Stille auf der Piazza: Juventus feiert Scudetto nur in der Kabine

Nur wenige Juve-Fans verirrten sich ins Stadtzentrum.
Badge Sportnews
Nur wenige Juve-Fans verirrten sich ins Stadtzentrum. - Foto: © ANSA / Tino Romano
Cristiano Ronaldo tanzte ausgelassen in Badelatschen, Trainer Maurizio Sarri ließ eine Rasierschaum-Dusche über sich ergehen, Paulo Dybala spritzte Champagner quer durch die Kabine: Nach dem neunten Scudetto in Serie ließen es die Stars von Juventus Turin gewaltig krachen. Es war ein massiver Kontrast zu den eigenen Fans, von denen gerade mal einige Dutzend die Meisterschaft gegen Mitternacht auf der Piazza San Carlo feierten.



Die Einzelheiten lesen Sie auf