Montag, 27. Februar 2017

Stoffwechselstörung: Dortmund weiter ohne Mario Götze

Borussia Dortmund muss weiter auf Weltmeister Mario Götze verzichten. Wie der Fußball-Bundesligist am Montag mitteilte, leidet der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler an einer Stoffwechselstörung.

Mario Götze muss eine Zwangspause einlegen.
Mario Götze muss eine Zwangspause einlegen. - Foto: © APA/AFP

Das ergaben eingehende ärztliche Untersuchungen, die aufgrund der häufigen muskulären Probleme bei Götze durchgeführt wurden. Nach der Diagnose sei es „zwingend notwendig“, ihn „aus dem Trainingsbetrieb zu nehmen“.

„Ich befinde mich gerade in Behandlung und setze alles daran, so schnell wie möglich wieder in das Training einsteigen und meiner Mannschaft dabei helfen zu können, unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen“, sagte Götze.

dpa

stol