Montag, 30. Juli 2012

Stoner gewann zum dritten Mal US-Grand-Prix

Der regierende MotoGP-Weltmeister Casey Stoner hat am Sonntag zum dritten Mal nach 2007 und 2011 den US-Grand-Prix in Laguna Seca gewonnen. Der australische Honda-Pilot verwies auf dem Kurs in Kalifornien den spanischen WM-Führenden Jorge Lorenzo (Yamaha) mit fast 3,5 Sekunden Vorsprung auf Rang zwei.

stol