Montag, 06. Januar 2020

Südtirol frohlockt, Österreich hadert und ein Belgier überrascht

Neben Alex Vinatzer durften sich in Zagreb auch Simon Maurberger (2. v. l./hinten) und Manfred Mölgg (3. v. r.) freuen.
Badge Sportnews
Badge Local
Neben Alex Vinatzer durften sich in Zagreb auch Simon Maurberger (2. v. l./hinten) und Manfred Mölgg (3. v. r.) freuen. - Foto: © Pentaphoto
Österreichs Slalom-Team kommt in diesem Winter nicht richtig in Schwung. Verletzungen, Fehler, Material-Missgeschicke und bisher kein Podestplatz – das sind nicht die ÖSV-Ansprüche. Währenddessen freuen sich Alex Vinatzer & Co. auf das Heimrennen in Madonna di Campiglio.



Die Einzelheiten lesen Sie auf