Donnerstag, 23. Oktober 2014

Svindal nach erstem Schock – „WM nicht sehr realistisch“

Aksel Lund Svindal hat am Donnerstag in Sölden einen Start bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften im Februar 2015 in Vail/Beaver Creek als „nicht sehr realistisch“ bezeichnet.

stol