Donnerstag, 28. Dezember 2017

Tapferer HCB muss sich Salzburg knapp geschlagen geben

Domenic Monardo brachte Bozen in Führung - am Ende verlor der HCB aber (V. Antonello)
Badge Sportnews
Badge Local
Domenic Monardo brachte Bozen in Führung - am Ende verlor der HCB aber (V. Antonello)
Nach fünf Siegen in Folge hat der HCB Südtirol wieder ein Meisterschaftsspiel verloren: In der 33. EBEL-Runde setzte es für aufopferungsvoll kämpfende Bozner gegen Red Bull Salzburg eine knappe 1:2-Auswärtsniederlage.



Die Einzelheiten lesen Sie auf